Fränkel feiert 2020 gleich drei weitere Firmenjubiläen. Vorstand Peter Buck trägt seit 35 Jahren zum Erfolg der Fränkel AG bei, Vorständin Jaqueline Egger-Buck bereits seit 10 Jahren. Udo Burk, Prokurist Finanzen, ist schon seit 30 Jahren dabei. Wir gratulieren den Jubilaren.

Drei Fragen an…

Peter Buck

Was ist Ihre schönste Erinnerung an Ihre Zeit bei der Fränkel AG?

In den letzten 35 Jahren gab es nur schöne Erinnerungen. Die Aufgaben des Unternehmens sind sehr vielfältig und das macht es so besonders. Gerade das gemeinsame Gestalten, Voranbringen und Entwickeln mit unserem hochmotivierten Team ist das Schöne bei Fränkel. Auch das 100-jährige und das 125-jährige Firmenjubiläum waren für mich tolle Highlights.

Was macht für Sie die Arbeit bei der Fränkel AG so besonders?

Die Fränkel AG ist einmalig, weil das Unternehmen hervorragende Produkte, also Immobilien, entwickelt und sich ständig neu erfindet. Dabei spielen unsere tollen, motivierten Kollegen eine wichtige Rolle. Außerdem ist der Eigentümer der Fränkel AG eine Stiftung. Der Erfolg des Unternehmens fließt also direkt in die Stiftung ein, die so ihre Aufgaben erfüllen kann.

Ein Blick in Ihre Zukunft bei Fränkel: Worauf freuen Sie sich am meisten?

Wir warten natürlich alle auf das Ende der Corona-Pandemie. Zusätzlich freue ich mich, weiter Bauprojekte fertigzustellen und neue Investitionen zu entwickeln. Außerdem möchten wir die Beziehungen zu unseren Mietern als Kunden und Partner weiter stärken. Dabei möchte ich mich bei unserer Arbeit weiterhin an einem Zitat von Antoine de Saint-Exupéry orientieren, das mich schon lange begleitet: „Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“

Drei Fragen an…

Jaqueline Egger-Buck

Was ist Ihre schönste Erinnerung an Ihre Zeit bei der Fränkel AG?

In meiner Zeit bei Fränkel gab es bisher sehr viele schöne Erlebnisse. Ein Highlight war etwa das 125-jährige Firmenjubiläum im Dornier Museum. Aber auch die Fertigstellung unserer Projekte Quartier Metzstraße und Neue Nordstadt Mitte war besonders. Daneben ist auch jedes Mitarbeiterjubiläum ein Grund zum Feiern und schafft bleibende Erinnerungen.

Was macht für Sie die Arbeit bei der Fränkel AG so besonders?

Unsere Arbeit ist einzigartig und vielseitig. Es warten jeden Tag neue Herausforderungen auf uns. Dabei gehen wir stets mit der Zeit – Weiterentwicklung, Digitalisierung und Innovation sind uns wichtig. Gleichzeitig stehen wir für Kontinuität, Vertrauen und Tradition unseren Geschäftspartnern und Kunden gegenüber.

Ein Blick in Ihre Zukunft bei Fränkel: Worauf freuen Sie sich am meisten?

Ich freue mich sehr, weiterhin mit unserem familiären Fränkel-Team zu arbeiten und gemeinsam neue Projekte gesamtheitlich zu projektieren, umzusetzen und zu betreuen. Gleichzeitig ist die Digitalisierung bei Fränkel ein spannendes Thema, das wir weiterentwickeln und vorantreiben möchten.

Drei Fragen an…

Udo Burk

Was ist Ihre schönste Erinnerung an Ihre Zeit bei der Fränkel AG?

Besonders einprägsam war die langjährige Zusammenarbeit mit dem verstorbenen Gründer des Unternehmens, Karl Fränkel. Er war Unternehmer der Nachkriegsgeneration und hat mit viel Einsatz und Weitsicht die Grundlage unseres heutigen Erfolgs geschaffen.

Was macht für Sie die Arbeit bei der Fränkel AG so besonders?

Wir versuchen stets, uns in unseren Bereichen zu verbessern und unser Kerngeschäft zu erweitern. Dafür müssen wir Änderungen annehmen und umsetzen. Alle haben bei uns die Möglichkeit, sich einzubringen und den Erfolg des Unternehmens mitzubestimmen.

Ein Blick in Ihre Zukunft bei Fränkel: Worauf freuen Sie sich am meisten?

Ich freue mich weiterhin sehr auf die Arbeit in unserem aufgeschlossenen und ehrgeizigen Team sowie auf das familiäre Miteinander.

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Donnerstag 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Fränkel AG | Allmandstr. 6 | D-88045 Friedrichshafen
Telefon: 07541 92 10 90 | Fax: 07541 92 10 36 | E-Mail: kontakt@fraenkel-fn.de | Internet: www.FraenkelAG.de
Vorstand: Peter Buck, Jaqueline Egger-Buck | Aufsichtsratsvorsitzender: Heinz Bühler
UST-ID-Nr.: DE 218900220 | HR 631880 Ulm