post

Mehr Farbe, mehr Lebendigkeit

Es wird bunter in der Allmandstraße in Friedrichshafen: Fränkel sorgt mit saisonalen Dekorationselementen für mehr Lebendigkeit in der Innenstadt.

„Wir wollen die Allmandstraße lebendiger gestalten und die Aufenthaltsqualität erhöhen“, sagte Peter O. Buck, Vorstand der Fränkel AG. Dafür plant Fränkel saisonale Dekorationselemente über der Allmandstraße zwischen der Fränkel-Zentrale und der Neuen Nordstadt Mitte aufzuhängen. „Mit der individuellen Beleuchtung zu Weihnachten im vergangenen Jahr haben wir den Anfang gemacht. Und jetzt machen wir Schritt für Schritt weiter.“

Über Ostern hingen an den fünf Seilen, die zwischen den beiden Gebäuden gespannt sind, 15 farbenfrohe Ostereier. Die 1,50 Meter großen Eier aus Glasfaserkunststoff wurden von Schülerinnen und Schülern des elften Jahrgangs der Bodenseeschule St. Martin als Projekt im Kunstunterricht bemalt.

Und die farbenfrohe Straßengestaltung findet nicht nur bei den Häflerinnen und Häflern viel Anklang. Eine Delegation aus der französischen Partnerstadt Saint-Dié-des-Vosges war zu Ostern zu Besuch beim Friedrichshafener Bürgermeister und erkundigte sich nach der Deko. „Wir waren ein wenig überrascht, als wir die Anfrage erhielten“, berichtete Jaqueline Egger-Buck, Vorständin bei Fränkel. „Aber wir haben uns sehr darüber gefreut, dass unser Vorhaben über die Stadtgrenze hinaus so gut ankommt.“

Auch für das Seehasenfest im Juli und für den Herbst hat Fränkel farbliche Dekorationselemente geplant. „Seien Sie gespannt und halten Sie die Augen offen“, empfiehlt Buck.