Zum Ende des Jahres blickt Fränkel auf ein dynamisches und erfolgreiches Geschäftsjahr zurück.

Das mittelständische Immobilienunternehmen hat nicht nur Projekte zum Abschluss gebracht, sondern auch neue Projekte entwickelt und vorangetrieben.

Im August wurde die Schrägseilbrücke über der Millionenschlucht fertiggestellt. Die neue Brücke verbindet das Quartier Metzstraße mit der Friedrichshafener Innenstadt und erleichtert Passanten den Übergang.

Das Projekt Riedleparkstraße in Friedrichshafen macht weiterhin große Fortschritte. Um die steigende Nachfrage an kleinen Wohnungen zu bedienen, baut Fränkel dort 32 moderne Einheiten.

Zum zweiten Mal nahm Fränkel gemeinsam mit Mitarbeitern und Mietern erfolgreich am ZF-Firmenlauf in Friedrichshafen teil. Mehr als 30 Läufer gingen in gut sichtbaren grünen Fränkel-T-Shirts an den Start.

Die traditionelle Küchenparty im Fränkel-Haushaltswarenladen und Fränkel-Kochstudio begeisterte 2019 zweimal die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. In diesem Jahr hat Fränkel das attraktive Angebot um Produktvorführungen und eine Tombola erweitert.

Ein weiteres Highlight des Jahres sind die wechselnden Dekorationselemente in der Allmandstraße. Fränkel hat zwischen den Gebäuden der Neuen Nordstadt-Mitte Seile mit bunten Ostereiern, Fahnen und Lampions gespannt und damit für mehr Lebendigkeit gesorgt.

In einem Gastbeitrag hat Rechtsanwalt Henning Manhardt Mieter über die Folgen und Risiken beim Abwohnen der Mietkaution bei Wohnungswechsel informiert.

Und die Fränkel-Führungskräfte und Fränkel-Mitarbeiter bildeten sich ständig weiter, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Donnerstag 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Fränkel AG | Allmandstr. 6 | D-88045 Friedrichshafen
Telefon: 07541-92 10 90 | Fax: 07541-92 10 36 | E-Mail: kontakt@fraenkel-fn.de | Internet: www.FraenkelAG.de
Vorstand: Peter Buck, Jaqueline Egger-Buck | Aufsichtsratsvorsitzender: Heinz Bühler
UST-ID-Nr.: DE 218900220 | HR 631880 Ulm